Andrej Mouline

Band Projekte

     Tango Komplott

     Duo Cantaccord

     Duo Mouline

     Duo Felicidade

     Duo Bajancello

     Voz das Flores

Unterricht

CDs, Noten

Konzerte

Impressum, Kontakt

Erklärung zum Datenschutz

Home

Duo CantAccord: Presseberichte

Schwarzwälder Bote 26.1.2015 (CantAccord im Kloster Horb):
"Das Duo CantAccord begeisterte ... Andrej Mouline nutzte die großartige Bandbreite seines Instruments, setzte prägnante Akzente, baute in die Melodieführung gekonnt Verzierungen und Phjrasierungen ein, modulierte mit dem Bass... Magische Momente, nur aus Tönen gezaubert. Mehr als die ausdrucksvolle Stimme der Sängerin und die vibrierende Virtuosität des Akkordeonisten brauchte es nicht, um Gefühzle zu wecken und zu transportieren... bekommt so ein Liederabend eine ganzt eigene Bedeutung. ... Verschnaufpause in der lauten Fasnetswelt, obwohl auch sie lachten, tanzten und schwebten."
ganzer Artikel


Gäubote 16.12.2014 (Weihnachtskonzert von CantAccord in der Mauritiuskirche Sindlingen):
"Große Kunst in kleiner Kirche. Der Funke sprang über. Die Sängerin Katalin Horvath und der Musiker Andrej Mouline mit seinem Bajan, einer osteuropäischen Form des chromatischen Knopfakkordeons, kamen, sahen und faszinierten das Publikum...Im Nu war der Raum von Leben und Leidenschaft, von Wärme und Sinnlichkeit erfüllt... Exakt ausgespielte Töne, eine auf den Punkt genaue Übereinstimmung von Gesang und Instrument, transportierten musikalische Emotionen... Der Mezzosopran Horvaths verleiht ... eine besondere Note, ... Auch die Soli Moulines gehen unter die Haut... Nach 80 (be)sinnlichen Minuten verabschiedeten sich "CantAccord" von einem begeisterten Publikum."
ganzer Artikel


Teckbote 04.08.2014 (CantAccord bei "Kirchheim holt die Stühle raus"):
"...Schon beim allerersten Lied sprang der Funke über...In allen möglichen Sprachen stellte die Sängerin im Lauf der guten Stunde nicht nur ihre stimmlichen, sondern auch ihre polyglotten Fähigkeiten unter Beweis. Sie entführte ihr Publikum durch halb Europa und begab sich gemeinsam mit Andrej Mouline am Bajan auch immer wieder nach Südamerika, um mit aufregenden Tango-Rhythmen ... zum Tanzen zu animieren.... Auch mit Solonummern wusste der Akkordeonist von seinem unglaublichen Talent zu überzeugen und das Publikum mit teilweise irrsinnigen Läufen zum Mitwippen und Mitklatschen zu bewegen... Schön war jedenfalls auch das Konzert, voller Leidenschaft und Poesie, und außerdem ging es seinerseits viel zu schnell vorbei. Das Publikum erklatschte sich eifrig mehrere Zugaben.."
ganzer Artikel


Schwarzwälder Bote 15.12.2013 (CantAccord im Weißen Häusle Hechingen):
"...war ein Hochgenuss für die Sinne... Ein in allen Stilen gewander Musiker, dessen Virtuosität und Interpretationsvermögen von Ausgereiftheit zeugen... Bei seinen Soloauftritten brillierte Mouline schlichtweg... Katalin Horvath bestach durch eine authentische Interpretation ... stilistische Vielfalt..."
mehr lesen

Sulzbach-Rosenberger Zeitung 25.11.2013 (CantAccord im Seidel-Saal Sulzbach-Rosenberg):
"... Ob Musette, Tango, Czardas oder Volkslied, ob leise und träumerisch oder temperament- und schwungvoll vorgetragen, ob Lebenslust odr Tristesse, immer boten die beiden Musiker ein Fest für Augen und Ohren.... Horvath singt mit Leichtigkeit in einem halben Dutzend Sprachen und verkörpert dazu jede Nationalität mit Gestik und Mimik... So vielfältig wie ihre Lieder, so wandelbar ist ihre Stimme... Andrej Mouline steht ihr in nichts nach ... Virtuos und souverän zeigt er sich ..."


Südwestpresse Rottenburger Post 23.10.2013 (CantAccord im Theater am Torbogen Rottenburg):
"Musik aus aller Welt - erfolgreicher Auftritt des Duos Cantaccord:... passt gut zu der romantischen Stimme der Sängerin...mit ihrem Temperament und ihrer Mimik kommen die Stücke sehr gut an ... Die Melodien versetzten das Publikum in eine faszinierende Musikwelt..."


Gäubote 17.04.2013 (CantAccord in der Kulturscheuer Oberjettingen):
"...Mouline verstand es, sowohl begleitend als auch solo von seinem Können ... mit dem Bajan ... zu überzeugen. Sängerin Katalin Horvath sprang mit Leichtigkeit zwischen russischer, französischer ... und portugiesischer Soprache und Stilistik. ... konnte jede Nationalität, die musikalisch aufgegriffen wurde, überzeugend verkörpern...Insgesamt riss das Duo CantAccord das Publikum mit ... mit besonders lang andauerndem Applaus bedacht..."


Schwäbische Zeitung 25.11.2012 (CantAccord im Alten Schlachthof Sigmaringen):
"CantAccord mischt meisterhaft Poesie und Leidenschaft ... mit begeistertem Applaus ... Es waren die jiddischen Lieder, die überaus eindrucksvoll waren. ... Die faszinierende Sinnlichkeit und tiefe Leidenschaft des argentinischen Tangos wurde von dem Duo meisterhaft nachvollzogen. ... Temperamentvoll und mitreißend wurde es mit den russischen Liedern. Der Abend wurde zum Fest..."


Südwestpresse Rottenburger Post 08.10.2012 (CantAccord in der Kulturgarage Oberndorf):
"Grandiose Stimme: CantAccord sang und spielte in Oberndorf... Mouline interpretiert Zigeunerlieder, Tangos und ungarische Csàrdàs ebenso virtuos wie Katalin Horvath... Während die Gäste allesamt von der "grandiosen" Stimme der Sängerin schwärmten, wie es öfters hieß, lobten sie das Akkordeonspiel Moulines. auf Begeisterung stießen besonders die französischen Musettes."